COVID-19-PRÄVENTIONSKONZEPT FÜR DEN TRAININGSBETRIEB

Liebe Vereinsmitglieder, Liebe Eltern, Liebe Masters, Liebe Athleten, Liebe Trainer!

Der Start des Trainigsbetriebs nähert sich mit großen Schritten. Nachdem wir im Sommersemester Probleme hatten, den Trainingsbetrieb  aufgrund von COVID-19 aufrecht zu erhalten, möchten wir nun diesen bis auf weiteres durch unser Präventionskonzept zur Minimierung des Infektionsrisikos gewährleisten.

Es gelten daher folgende Regeln vor und nach dem Trainingsbetrieb bis auf Widerruf:

  • Es sind maximal 6 Personen gleichzeitig in der Kabine erlaubt:
    Das Betreten und Verlassen der Schwimmhalle erfolgt daher gestaffelt.
    Vor und nach dem Training wird durch das Trainerteam gewährleistet, dass sich niemals mehr als 6 Personen gleichzeitig in einer Kabine befinden.

  • Kinder müssen sich alleine umziehen:
    Um die niedrige Anzahl von 6 Personen in den Kabinen gewährleisten zu können, ist es notwendig, dass sich die Kinder alleine in den Kabinen umziehen können, sowohl vor, als auch nach dem Training.

  • Schwimmbekleidung vorab tragen:
    Um die Zeiten in der Umkleide auf ein Minimum zu reduzieren, empfehlen wir, dass die Kinder bereits die Badehosen bzw. Badeanzüge unter dem normalen Gewand tragen.

  • Keine Eltern in den Kabinen und in der Sporthalle:
    Aufgrund der Regelung, welche nur 6 Personen pro Kabine erlaubt, nimmt das Trainerteam die Kinder, egal ob Kurs oder Gruppe, bereits im Eingangsbereich entgegen.
    Auch das Verweilen im Buffett Bereich, um etwa den Kindern beim Training zuzusehen, sollte nach Möglichkeit vermieden werden.

  • A/B Kader getrennte Möglichkeiten, um sich umzuziehen:
    Um die Lage in den Kabinen etwas zu entspannen, bekommen der A- und B-Kader eine gesonderte Möglichkeit sich umzuziehen. Eine Möglichkeit wird es im Bereich des USC Büros geben, eine Zweite im Übergang zu den Sportunion Büros.
    Die Kaderathleten müssen dadurch nicht mehr durch Kabinen, sondern nutzen die Glastür hinter der Bademeisterkabine als Ein- und Ausgang.

 

Mit lieben Grüßen,


der Vorstand des USC Graz                                     


Kommt vorbei!


Wettkampfrichter für ÖM in Graz gesucht!

Liebe Eltern, Liebe Masters, Liebe Athleten, Liebe Trainer!

Wie ihr wahrscheinlich alle wisst, finden vom 01.08. – 05.08. die Österreichischen Meisterschaften in der Grazer Auster statt. Aufgrund der Covid 19 Verordnung sind keine Zuseher gestattet um die Anzahl an Leuten in der Schwimmhalle gering zu halten.

Solltet ihr dennoch aktiv zusehen wollten, gibt es folgende Möglichkeit:

Der OSV und wir als Verein suchen noch nach Wettkampfrichter für alle Abschnitte. Sollte jemand von euch Zeit haben, meldet euch bitte bei Stefan Ehgartner. Er koordiniert die Einteilung der Wettkampfrichter mit dem OSV.

Hier seine Email Adresse: schriftfuehrer@uscgraz.at

 

Einladung zur Generalversammlung am 29.07.2020 um 19:00 Uhr - ONLINE

Link zur Teilnahme in der  Emailaussendung

 

Alle SchwimmerInnen und deren Eltern sowie alle Mitglieder des USC Graz sind zur Teilnahme herzlich eingeladen.

Anträge sind bis spätestens Mittwoch, 22.07.2020, gemäß § 13 der Satzungen schriftlich an die Vereinsadresse Union Schwimmclub Graz, Waltraud Neuhold, Mariatrosterstraße 219, 8044 Graz einzubringen.

 

für den USC Graz

Claus Hercog                                                 Alexander Kaufmann-Steinbach

Obmann                                                         Schriftführer


Trainingsbetrieb weiterhin eingestellt

Liebe Eltern und Athleten des USC!

Aufgrund der derzeitigen Entwicklungen und den Verhaltensempfehlungen der Regierung bleibt unser Trainingsbetrieb bis auf weiteres eingestellt.

Sobald eine Wiederaufnahme eines geregelten Betriebes möglich ist, werden wir Euch umgehend informieren.

 

Wir wünschen allen ein frohes Osterfest.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Der Vorstand des USC Graz


Trainingsbetrieb vorübergehend eingestellt

Liebe Eltern und Athleten des USC!

Aufgrund der derzeitigen Entwicklungen und den Verhaltensempfehlungen der Regierung stellen wir unseren Trainingsbetrieb mit allen Gruppen bis einschließlich Ostermontag (13.04.) ein.

In unseren Augen ist jetzt nicht der Zeitpunkt um über sportliche Leistungen nachzudenken und auf Trainingseinheiten zu bestehen. Mit über 300 Aktiven über alle Altersgruppen verteilt wissen wir um die Verantwortung, die wir haben.

Sollten sich neue Entwicklungen ergeben oder sich etwas ändern melden wir uns natürlich sofort.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Der Vorstand des USC Graz


Information des USC-Vorstandes

Bis auf weiteres werden ab Freitag den 13.03.2020  sämtliche Schwimmstunden der Aufbaukurse(A1-3), Trainingskader(TK1-3) und der Masters ausgesetzt.

Bezüglich weiterer Maßnahmen bei den Kaderschwimmen (A,B,C)werden wir bis Sonntag entscheiden und entsprechende Handlungen bekannt geben.

Laut momentanem Stand trainieren die drei Kader(A,B,C) diesen Donnerstag und Freitag noch laut Plan und haben am Samstag trainingsfrei.


Funionkurse werden mit Montag den 16.03.2020 ausgesetzt.

Mit lieben Grüßen,
der Vorstand des USC Graz